The first time I met my Host Family :)

Hello again. Vor ungefähr einer Woche bin ich in Halifax gelandet. Mit mir sind auch noch 4 weitere Teilnehmer am Austauschprogramm nach Nova Scotia geflogen. Glücklicherweise hatte meine Gastfamilie an dem Tag genug Zeit um mich am Flughafen abzuholen. Ich habe sie also direkt gesehen. Mein erster Eindruck war, dass beide sehr sympathisch aussehen, und dass sind beide auch. Auf der 2 stündigen Heimfahrt hatten wir einen kleinen Stopp, wo sie mir Essen gekauft hatten. Während der Fahrt hielten wir dann einfach einen kleinen Small-Talk, denn peinlicherweise war ich so müde, dass ich die letzten 45 Minuten im Auto geschlafen habe. Als wir dann um Mitternacht angekommen sind, zeigten sie mir schnell das Bad und mein Schlafzimmer und ich bin schlafen gegangen.

Nach einer langen erholsamen Nacht zeigten meine Gasteltern mir das restliche Haus. Wir haben auch noch einen Spaziergang gemacht und ich habe meine Koffer ausgepackt.

Am Sonntag haben wir dann auch noch meine Gastbruder aus den Niederlanden am Flughafen in Halifax abgeholt. Mit ihm verstehe ich mich auch schon relativ gut. Bis jetzt kann ich aber nur positives von meiner Familie berichten, sie sind mega nett und helfen uns auch schnell in den kanadischen Alltag zu kommen.

Bis zum nächsten Mal 😀

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s